top of page

Zahnärztlicher Einsatz Dr. Wagner in Indien Februar 2020 - Einsatzbericht

Mit einem zahnmedizinischen Einsatz in Indien helfen - das war der Plan zweier Zahnärzte - unseres Dr. Tilman Wagner und der Zahnärztin Julia Sailer. Die beiden sind im Februar 2020 gemeinsam in den Bundesstaat Andhra Pradesh gereist. Dort haben sie in einem Krankenhaus der Organisation Kinderheime Nethanja e.V. praktisch geholfen.

Das Ziel war es die indischen Kollegen in der angegliederten Zahnstation des Krankenhauses zu unterstützen und weiterzubilden,. Dabei wurde auch bei der Ausbildung der Krankenschwesterschülerinnen als zahnärztliche Assistenz mit Rat und Tat unter die Arme gegriffen.

Die zahnärztlichen Behandlungen halfen den Menschen der umliegenden Dörfer, es wurden lange bestehende Schmerzen genommen und ihr Gesundheitszustand verbessert. In Kinderheimen wurden Behandlungsnotwendigkeiten dokumentiert und wenn notwendig umgehend therapiert. Die Kariespräventionsstunden für Schüler waren den beiden Zahnärzten besonders wichtig. Der Abschluss ihrer Hilfe war im Sileru Dschungelgebiet ein zahnmedizinisches Camp.

Die Organisation Nethanja e.V. begegnet mit offenen Augen und helfenden Händen den Nöten der Menschen. Dies wird nicht nur im Krankenhaus, sondern auch in Ausbildungsstätten für Krankenschwestern und Elektriker, in einer Schule für Menschen mit körperlichen und geistigen Einschränkungen, in einem HIV-Zentrum, in Kirchen, Waisenhäusern, Kinderheimen uvm. sichtbar. Die indischen Leiter vor Ort sind nach wie vor von vielen und immer wieder neue Ideen erfüllt, der Not der indischen Bevölkerung entgegenzutreten!

Das Kinderheim Nethanja e.V. freut sich über jede Unterstützung - helfen auch Sie!



8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page